Skip to main content

Kärcher Kehrmaschinen Vergleich

Kärcher ist bekannt für seine vielen guten Geräte für Haus und Garten. Auch im Bereich der Kehrmaschinen ist Kärcher sehr stark vertreten und in Deutschland Marktführer. Da es sehr viele Menschen gibt, die auf Kärcher schwören und auf jeden Fall eine Kärcher Kehrmaschine kaufen möchten, haben wir eine extra Seite nur für die Kärcher Modelle erstellt. Hier finden sie eine Vergleichstabelle, die ausschließlich Kärcher Kehrmaschinen miteinander vergleicht.

123
Kehrmaschine KM 70/20 C mit 2. Seitenbürste - 1
Modell Kehrmaschine KM 70/20 C mit 2. SeitenbürsteKärcher 1.766-910.0 Kehrmaschine S 750Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650
Preis

479,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 € 279,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

117,89 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

90%

"Sehr Leistungsstark! In allen Aspekten überzeugend"

83.75%

"Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis, kleine Schwächen"

-
Bewertung
Flächenleistung3680m²/h2500m²/h1800m²/h
Arbeitsbreite96cm70cm65cm
Auffangbehälter20Liter32Liter16Liter
Preis

479,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 € 279,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

117,89 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*Preis prüfen auf *Details*Preis prüfen auf *Details*Preis prüfen auf *

Warum Kärcher so beliebt ist

Kärcher ist ein großer Konzern, der sich auf den Bereich der Reinigungsgeräte spezialisiert hat. Neben Kehrmaschinen stellen sie auch noch Staubsauger, Hochdruckreiniger und vieles mehr her. Durch die viele Jahre lange Erfahrung im Bereich der Reinigung hat Kärcher sich enorm viel Know-How angeeignet. Das spiegelt sich heute in der Qualität der Produkte wieder. Die Reinigungsperformance übersticht in fast allen Fällen die Konkurrenz und das zu oft günstigeren Preisen.

Kärcher Kehrmaschine für Jedermann

Im Bereich der Kehrmaschinen bietet Kärcher sehr viele unterschiedliche Modelle an und deckt damit eine große Bandbreite an Kunden ab. Man kann wahre Schnäppchen mit einer Kärcher Kehrmaschine machen. Die billigsten Modelle bekommt man schon für ungefähr 100 Euro. Schrittweise geht es von da an mit dem Preis aufwärts, so dass wirklich für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Dies reicht bis zu absoluten Profikehrmaschinen, die mehrere tausend Euro kosten. So ist Kärcher nicht nur bei „Ottonormalverbrauchern“ bekannt, sondern hat sich auch schon im Industrie- und Gewerbesektor bei großen Firmen einen Namen gemacht.

Kehrmaschien für jeden Zweck

Durch die unfassbar große Auswahl, hat Kärcher nicht nur Kehrmaschinen für jeden Geldbeutel, sondern auch für jeden Zweck. Es gibt extrem kleine Modelle mit sehr geringen Kehrbreiten. Diese sind praktisch auf sehr kleinen und verwinkelten Flächen. Dort kommen die größeren und leistungsstärkeren Modelle an ihre Grenzen. Aber auch sehr große Kärcher Kehrmaschinen sind auf dem Markt. Diese sind predestiniert für große, freie Flächen. Neben Handkehrmaschinen stellt Kärcher auch selbstfahrende Aufsitzkehrmaschinen her.

Einen guten Mittelweg bietet unserer Meinung die Kärcher KM 70/20 C mit zwei Seitenbürsten. Diese vereint Wendigkeit und Leistung. So kann sie sowohl auf großen Flächen eingesetzt werden und reinigt diese schnell, als auch auf schmalen Wegen und um Objekte herum.